Unternehmen

Unsere erste Weihnachtszeitung

Keine Kommentare

Die erste Ausgabe unserer Weihnachtszeitung

Wir möchten Danke sagen.

Danke für das Vertrauen.
Danke für ein tolles Team.
Danke für tolle Projekte.
Danke für tolle Kunden.
Danke für die Gesundheit.
Danke für tolle Geschäftspartner.
Danke für ein erfolgreiches Jahr unter schwierigen Bedingungen.

Weihnachten ist die Zeit, um zurückzublicken und das vergangene Jahr Revue passieren zu lassen.

Wir blicken daher auf ein spannendes, ereignisreiches und erfolgreiches Jahr zurück. Unsere Erwartungen wurden deutlich übertroffen und wir sind so außerordentlich gewachsen, wie wir es nicht erwartet hätten.

Wir verzichten auf Weihnachtskarten und haben uns entschieden, pro installierte KWp Solarmodule jeweils 1 € zu spenden. Insgesamt sind dadurch 562,75 € zusammengekommen. Die Spende geht an das Ammerland Hospiz.

Wir freuen uns auf das Jahr 2022, auch wenn wir immer noch mit der Pandemie kämpfen und dies natürlich auf die Stimmung drückt.


Wir haben große Herausforderungen vor uns:
Wir planen einen Neubau im Gewerbegebiet Hollwege/Moorburg “ An der Autobahn“. Das Grundstück haben wir bereits 2021 gekauft und der Bau soll 2022 beginnen und fertiggestellt werden.

Wir wollen weiter wachsen.
Am 01.01.2022 beginnt ein weiterer Mitarbeiter im Vertrieb,

Wir haben hohe Ziele:
Wir wollen 2022 mindestens 100 neue Photovoltaikanlage installieren.

Unsere Weihnachtszeitung als PDF.

Moin Solar – Photovoltaikanlagen aus Westerstede für das Ammerland, Oldenburg & das südliche Friesland.


Kontakt

moin-solar-weihnachtszeitung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.