Tipps

Pflicht zu Photovoltaik

Keine Kommentare

Um die vorgegebenen Klimaziele einzuhalten ist der vermehrte Einsatz von Photovoltaik ein wichtiger Baustein.

Auf Länderebene werden daher immer mehr Maßnahmen diesbezüglich gesetzlich festgelegt.
Nach Baden-Württemberg und Bremen beschließt nun auch Hamburg eine Pflicht zur Montage von Photovoltaik-Anlagen für

  • Verkehr

  • Private Haushalte

  • Gewerbe

  • Dienstleistungen

  • Handel

Das Ziel hierbei ist die Einführung einer langfristigen CO² Minderung.

Eine moderne PV-Anlage spart ca. 518g CO² pro kW, eine PV-Anlage mit 15 kWp bei 910 kWh Ertrag pro Jahr zu einer CO² Reduktion von 7 Tonnen beitragen.
Somit ist klar, dass die Pflicht der Umwelt zugute kommt. Außerdem sorgen die aktuellen Anschaffungskosten für eine schnellere Amortisationszeit.


 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.